Eisenbahner Sportverein Dresden e.V. - Abteilung KANU - Drachenbootteam Froschcotta
23 | 02 | 2019
  1. Zwischenbilanz vor der Ferienpause

Abteilung Kanu

 

Diese Saison war ein später und schwerer Start. Ein frostiger und lang anhaltender Winter sowie das Hochwasser verhinderten zeitweise das wichtige Training auf dem Wasser. Letztlich trafen diese Bedingungen natürlich eine Vielzahl von  Kanuvereinen. Im Gegensatz zu vielen anderen, z.T. großflächig überfluteten Bootshäusern berührte uns das Hochwasser nicht.

 

Trotz aller Widrigkeiten blicken wir auf ein gutes 1. Halbjahr 2013 zurück. Der Trend zum Kanusport spiegelte sich in vielen neuen interessierten und bei uns gebliebenen Kindern wieder.

 

Ferner schafften drei unserer Sportler, Laura Heinze, Johann Ewald und Georg Weidenberg den Sprung zum Kadersportler für das Jahr 2013. In den bisher wichtigsten Wettkämpfen Ostedeutsche Meisterschaft und der Landesmeisterschaft errangen wir beachtliche Erfolge. Besonders hervorzuheben sind folgende  Ergebnisse:

 

Ostdeutsche Meisterschaft

 

Laura Heinze

3. Platz                       K1                   2000m

3. Platz                       K2                   500m

 

Thomas Buch

3. Platz                       K2                   1000m

 

Johann Ewald

Teilnahme Endlauf     K1                   200m

 

Johann Ewald/ Georg Weidenberg

Teilnahme Endlauf     K4                   500m

 

Große Brandenburger Regatta

 

Anton Heinze

2. Platz                       K2                   2000m

Teilnahme Endlauf     K4                   500m

 

Landesmeisterschaft Sachsen/ Thüringen

 

Laura Heinze

1. Platz                       K1                   200m

1. Platz                       K1                   1000m

 

Thomas Buch

5. Platz                       K1                   1000m

 

Thomas Buch/ Rico Dorn

3.Platz                        K2                   500m

 

Johann Ewald

1.Platz                        K1                   200m

 

Johann Ewald/ Georg Weidenberg

4.Platz                        K2                   500m

 

Georg Weidenberg

4.Platz                        K1                   200m

Anton Heinze

3. Platz                       K2                   500m

3. Platz                       K4                   1000m

 

An diese Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch an die Sportler und danke für das gute Training an die Trainer.

 

Auch im Erwachsenenbereich können wir mit Erhard Gremser und Egbert Ewald wieder große Hoffnungen zur Weltmeisterschaft nach Szeged/ Ungarn schicken. Wir drücken Euch die Daumen.

 

 

Ulrike Golbs

Abt. Kanu